Loading...
Allgemein

Die Astralebene und dein Weg im Jahr 2020

Wie die Astralebene dich im neuen Jahr beeinflusst

Wie siehst du dein vergangenes Jahr, wenn du es im Rückblick betrachtest? Was hast du an Realitäten erlebt, was an Spiritualität? Hattest du deine Sinne erweitert und konntest du die Astralebene bereits erfahren?

 

Wir sind in unserem irdischen Dasein Realitätsmenschen. D.h. mit anderen Worten, dass wir Realität nur mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen. Wir sind der Meinung, dass es die pure Realität ist und was wir nicht mit diesen Sinnen aufnehmen können, das existiert einfach nicht. Schon früher redet man über den sechsten Sinn, besonders im Bereich von Vorhersagen oder Dingen, die man sehen kann oder fühlen kann, die man mit den fünf Sinnen nicht auffasst. Bei Tieren sagt man, es ist der Instinkt und bei Menschen ist es die Intuition. Bei beiden liegt aber etwas ganz anderes zu Grunde.

Menschen, die eine gewisse spirituelle Begabung haben, sind in ihrer Entwicklung bereits eine Stufe über der Realität dieser irdischen Welt gelandet. Das wird oft als Spinnerei oder Blödsinn angesehen, denn der „normale“ Mensch, der fest eingebunden ist in Bodenständigkeit, der kann dies gar nicht verstehen.

Die Fragen des Seins, warum sind wir auf dieser Welt, wohin gehen wir, beschäftigen ihn nicht. Daher kann er es nicht nachvollziehen, dass es eine spirituelle Ebene gibt, die außerhalb der Wahrnehmung unserer beiden Gehirnhälften liegt.

Es gibt diese andere Welt, von der normalerweise niemand etwas mitbekommt und wenn, dann wird es nicht registriert, von sich geschoben oder auch als Sinnestäuschung deklariert.

Eine dieser anderen Realitäten ist die Astralebene, sie ist am meisten auch mit unserem irdischen Dasein verbunden.

Die andere Welt hat insgesamt 3 Dimensionen, wobei die Astralebene sich in der ersten Ebene manifestiert.

Es existiert hier eine dunkle und eine helle spirituelle Unterebene. Hier halten sich Engel und Geistwesen auf. In der Astralebene sind es viele verschiedene Astralkörper, die uns entweder wohlgesonnen sind, oder die man als böse betrachten könnte.

Die Mitte sind wir in der realen Welt, und die beiden anderen Ebenen (dunkel/hell) sind um uns herum. Die Astralebene ist – wie gesagt – sehr nahe an unserer realen Welt und daher ist es möglich, dass feinfühlige oder hellsichtige Menschen diese spüren und diese Wesen sehen. Aber auch die Astralwesen selbst begeben sich manchmal auf die Reise in unsere Realität.

 

Bestimmte magische Rituale lassen uns sehr leicht Kontakt aufnehmen, denn im Normalfall hält sich die Astralebene von uns Menschen versteckt, außer man ist – wie gesagt – ein Medium oder eine sehr feinfühlige spirituelle Persönlichkeit. Dann kann es sein, dass die Astralebene sichtbar wird und Geistwesen und Engel mit uns Kontakt aufnehmen.

Man kann bestimmte Rituale lernen, die das erleichtern. Dazu aktiviere dein drittes Auge. Es befindet sich genau auf der Stirn zwischen deinen Augen, in der Mitte der beiden Augenbrauen. Dies ist dein spirituelles Auge, nur mit diesem kannst du in die Astralebene eintauchen. Konzentriere dich mit geschlossenen Augen nur auf dieses spirituelle Auge und somit öffnet sich wie ein Tresor die spirituelle Welt der Astralebene.

Das Herausragende ist, dass du nicht nur deinen Schutzengel und deine spirituellen Helfer siehst, sondern auch dich selber, dein wahres Ich. Durch das sehen der spirituellen Welt, kannst du auch erkennen, wer von diesen Geistwesen dir Freund oder Feind ist. So kannst du sie auch leicht entfernen, wenn du weißt, mit wem du es zu tun hast.

Das Ziel sollte sein, noch näher an deinen Schutzengel, deine Schutzgeister heranzurücken. Er/sie sind deine Beschützer und durch diese Geistwesen wirst du weiter in deiner Entwicklung fortschreiten und wissen, was du in der realen Welt zu tun hast. In diesem Sinne, soll für dich das Jahr 2020 ein Weg zu mehr Spiritualität sein. Die wohlgesonnen Geistwesen werden dir bei dem Gang durch das neue Jahr helfen und sie werden dir eine Stütze sein, beim Erkennen deiner Selbst.

Wurde meine Familie von jemandem verflucht?

Inhaltsverzeichnis Bin ich verflucht worden?Anzeichen für eine Verfluchung können sein: Wie merkt man, dass man verflucht wurde?Der grosse Irrtum!Was benötigt man überhaupt um jemanden zu verfluchen?Wo finde ich Hilfe, wenn

Weiterlesen »
Liebe

Dualseele loslassen die Chance für Neubeginn

Inhaltsverzeichnis Eure Chance für einen NeubeginnWas macht die Dualseelenliebe so schwierig?Giulia´s BlogKundenbewertungen Eure Chance für einen Neubeginn Wünschen wir uns nicht alle den perfekten Partner? Einen Menschen der unsere Seele

Weiterlesen »

Der Astralkörper

Was ist der Astralkörper Unser physischer Körper ist uns ja ein Begriff. Wir haben Zellen, Blut, Nerven, Haut und Organe. Alles ist greifbar und gut erforscht. Aber wir haben noch einen zweiten

Weiterlesen »
Liebe

Dualseele loslassen die Chance für Neubeginn

Inhaltsverzeichnis Eure Chance für einen NeubeginnWas macht die Dualseelenliebe so schwierig?Giulia´s BlogKundenbewertungen Eure Chance für einen Neubeginn Wünschen wir uns nicht alle den perfekten Partner? Einen Menschen der unsere Seele

Weiterlesen »
Dualseelen - Hellsehen Giulia

Das Astralband – was ist das?

  Fast jeder, der sich mit okkulten Dingen befasst, erklärt, er wisse, dass das Astralband ein dehnbares Gebilde sei, das den Astralkörper mit dem physischen Körper verbindet. Man kann das

Weiterlesen »

Wie entsorge ich Ritualreste?

Wie entsorge ich die Ritualreste? Auf zahlreichen Wunsch hin, wieder einmal einen Beitrag aus der „magischen Kiste“  😉 .  Wenn Du magisch arbeitest, solltest Du auch wissen,  wie Du mit den Ueberresten

Weiterlesen »

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre IP-Adresse wird max. für 7 Tage gespeichert.
278 Einträge
Marcel Widmer schrieb am 9. Oktober 2015 um 13:25:
Liebi Giulia, Du hesch mir bestätigt, was ig innerlich gefühlt han. Din Rat hiuft mir sehr. Ich wird Dich wieder einmal froge, wenn ich e gschäui u klari Antwort bruche.
Naty schrieb am 3. Oktober 2015 um 19:20:
Ich wünsche Dir schöne Fäschttäg und en guete Rutsch ins 2017 ! Danke für all die Hilf die Du mir gäh hesch während em ganze Johr! Du bisch und bliebst für mich die Bescht und ich kumme sicherwieder. Alles Liebi, Naty
Anonym schrieb am 26. September 2015 um 12:13:
Danke für das tolle Gespräch, Du bist sensationell und hast mich sehr erstaunt! Du hast alles auf den Punkt genau gesehen und erkannt. Was du mir gesagt hast war stimmig, auch wenn ich es nicht gerne gehört habe! Aber schlussendlich weiss man die Wahrheit meistens selber. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen! Ich wünsche Dir ein gutes und erfolgreiches Jahr. Drücke dich, Regina
SEma schrieb am 21. September 2015 um 10:41:
langem Suchen habe ich dich endlich wieder gefunden! …. und DU bist immer noch wie früher: klar, direkt und total ehrlich und sagst auch die nicht so schöne Sachen. jetzt habe deine Nach Nummer ja wieder und melde ich mich wieder (gaht nicht mehr 7 Jahre!) SEMA
Für Giulia schrieb am 14. September 2015 um 20:09:
Tschou liebi Giulia Ech han mech nüme chönne richtig verabschiede. Ech dank Dir viumau und wönsch der en schöne Abe! Besch geniau! Heidi
A. schrieb am 6. September 2015 um 10:11:
* * * * * (5) STERNE Ich war sehr zufrieden, Du bist schnell, direkt und sehr treffsicher! Hältst einem nicht lange am Drath und die Ergebnisse sind hervorragend! Danke und ich kann dich jedem empfehlen! Der einzige negative Punkt ist, dass man so lange probieren muss bis man dich erreicht, weil du immer besetzt bist, aber ist ja eigentlich ein gutes Zeichen! Ich wünsche Dir einen ganz wunderbaren Abend und morgen einen guten Start in die Woche!
André schrieb am 1. September 2015 um 13:23:
Liebe Guilia! Du bist besser als jeder Psychiater. Vielen herzlichen Dank. Lot's of Love. André
Tanja schrieb am 28. August 2015 um 17:27:
Han der nume wölle säge, dass alles gstimmt hed was du gseit hesch! LG, Tanja
Ruth schrieb am 21. August 2015 um 8:52:
**SUPER**TOLLE** Beratung. Ich hätte sehr gerne noch lange gesprochen war echt spannend und faszinierend. Jetzt schaue ich wie es sich weiter entwickelt und alles eintrifft. Von Herzen alles Liebe für Dich. Ruth
Simona schrieb am 15. August 2015 um 15:36:
Danke..deine klare Aussage hat mir wieder halt gegeben..
evelina schrieb am 10. August 2015 um 15:01:
Sali Guilliia Ig han der no wöle danke för dini hiuf! Du hesch mini Familie und mir sehr viel witerkolfe, alles was du gse hesch hed de gstimmt, ich han nachefrogt! Ig warte ize mal was passiert. Danke viu mau!
vida schrieb am 3. August 2015 um 16:12:
Hi Giulia Ich han dier versprochä ä superitrag zmachä, settisch du rächt ha. Du häsch rächt ka ! ! ! ! Du bisch diä bescht und ich kann dich a jedäm witerempfälle! Snächst mal bini nümä so skeptisch, hihihi! Liebä Gruäss, Vida ( mit em Roger!)
Manu schrieb am 27. Juli 2015 um 15:56:
Ich möchte Dir auf diesem Weg danken für alles was Du für mich getan hast, Du warst mir immer eine grosse Stütze. Jetzt wo ich mein Ziel erreicht habe, kann ich es kaum glauben und weiss nicht wie damit umgehen. Leider ist es genau so wie Du es mir gesagt hast, nur konnte/wollte ich es damals nicht glauben und annehmen. Du sagtest mal zu mir: "Etwas nicht zu bekommen, kann ein grosses Glück sein"….. Du hattest recht liebe Giuiia! Ich schicke dir eine dicke Umarmung, Manuela
M. Fruttiger schrieb am 22. Juli 2015 um 20:03:
Hallo meine Liebe, Ich habe die erreicht! Halleluja !! Nein Spass bei Seite, Du bist jede Stunde wert, wo man probieren muss! Du hast mich vollends überzeugt, bist präzis, direkt und ehrlich und sogar sehr sympathisch und einfühlsam (habe leider auch schon anderes erlebt!) Vorallem mag ich nicht hochdeutsch mit Beratern reden, deswegen war ich auch so positiv überrascht, dass Du schweizer Dialekt redest! Daumen hoch – für deine Beratung komme gerne wieder. Margrit
Claudia schrieb am 14. Juli 2015 um 8:56:
Hallo Giulia – hier meine Bewertung! 5 * * * * * Sterne Vielen Dank für Deine wertvolle Arbeit ! Nicht nur bei mir, sondern auch bei Markus hat sich seit unseren Gesprächen mit Dir sehr viel getan. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg !
Anna Paula Molinari schrieb am 7. Juli 2015 um 19:15:
Ich bin glücklich, dass der Zufall mich auf deine Seite gebracht hat. Es geht mir viel besser seit ich mit dir geredet habe. liebe Grüsse, Anna Paula
Maria schrieb am 29. Juni 2015 um 9:47:
Es war sehr schön mit Dir zu telefonieren und hat sehr viel Klarheit gebracht…..konnte dadurch etwas in den Ruhemodus gehen und warte jetzt einfach mal ab was passiert Danke und ich werde mich melden sobald was passiert….bis dahin wünsche ich dir eine gute Zeit.
Emanuela schrieb am 22. Juni 2015 um 18:04:
Hallo liebe Guilia! es goht mier grad wider besser sit ig met dir gredt han. Ech danke der total!