Loading...
Allgemein

Du bist was Du denkst – Die Macht deiner Gedanken

Gedanken - Hellsehen Giulia

Unterschätze nicht die Macht der Gedanken 

„Ein Mensch denkt täglich 40.000 Gedanken. Rund 70% davon sind  bedeutungslose Gedanken. 25% sind zerstörerische und destruktive Gedanken. Leider sind nur 5% der Gedanken klar und sinnvoll.“

Die Kraft der Gedanken ist eine besondere Kraft, die vielen von uns immer wieder begegnet, manchmal bewusst und manchmal unbewusst.

Gedanken - Hellsehen GiuliaWenn man bedenkt, dass der Gedanke reine Energie ist, die man ausstrahlt, ist es nichts ungewöhnliches, das diese auch eine Wirkung auf unsere Umwelt hat. Wir begegnen manchmal Menschen, die haben eine sehr positive Ausstrahlung. Wenn wir dann genauer hinsehen, dann merken wir, dass sie das Leben meistern. Diese Lebenskünstler beeinflussen mit ihren positiven Gedanken ihre Umwelt so, dass ihnen auch immer wieder positives widerfährt.

Wir selber fühlen uns unter Menschen, die eine positive Ausstrahlung haben wohler, als unter den Missmutigen oder ständig grantigen Menschen, die alles und jeden für ihre Misere die Schuld geben.

Wir strahlen positives aus und bekommen auch positives in der Regel zurück. Umgekehrt natürlich genauso.

Die Feinfühligkeit manifestiert sich auch in den anderen Bereichen unserer Gedankenwelt. Wir denken an jemanden und schon kommt ein Anruf, ein Gespräch oder derjenige steht vor der Tür.

Zeitweilig haben wir auch auf einer Party oder in einer Gesellschaft ein Gefühl, als ob uns jemand beobachtet. Zudem spüren viele, ob dieses Gefühl das sie haben, mit etwas negativen oder positiven Dingen zu tun hat. Es ist die Intuition oder der sogenannte 6. Sinn, der sich außerhalb des Sehens und Hörens bemerkbar macht.

 

Diese Intuition wurde im Laufe der Menschheitsgeschichte geschaffen, um unser Überleben zu sichern. Jenseits unserer Wohlstandswelt, in der wir jetzt leben, war es gerade lebensnotwendig z.B. Gefahren zu spüren. In der Tierwelt sind diese Sensibilitäten noch immer vorhanden, auch wenn sie im Haus bei uns leben. Tiere sind noch nicht abgelenkt von technischen Dingen und Konsum.

 

Die Gedanken können unsere Gesundheit beeinflussen. Haben wir zu viele negative Gedanken sind Depressionen, seelische Störungen und Angstzustände die Folge. Unser natürlicher Schutzmechanismus der Intuition und unsere „gesunde“ Angst, die wir in manchen Situationen empfinden reagiert über und läuft Amok.

 

Bourn-out, Stress und damit die damit verbundenen körperlichen Folgen, wie z.B. Asthma oder Migräne sind nur ein Bruchteil dessen, was negatives Gedankengut mit unserem Körper und der Seele anstellen kann.

 

Die Kraft der Gedanken - hellsehen GiuliaEs gibt ein Sprichwort „Der Glaube versetzt Berge“. Diese alte Weisheit ist nicht aus der Luft gegriffen. Positive Gedanken an etwas zum Beispiel an Heilung sind oftmals der Schlüssel für Gesundheit.

 

In Studien wurde oft genug bewiesen, dass Patienten, die ein Placebo in einer Versuchsreihe bekamen (also ein Mittel, das den Wirkstoff nicht enthielt sondern nur harmlosen Traubenzucker) trotzdem genesen oder dass zumindest ein Leiden gelindert wurde. Warum ist das so? Nun ja, der Glaube daran, dass dieses Mittel hilft, dass einen gegeben wurde, setzt so einen positiven Schub in Richtung Linderung ein, dass der Körper umgehend reagiert.

 

Umgekehrt ist das natürlich genauso. Haben wir ständig Angst an einer tödlichen Krankheit zu leiden, können wir uns Krankheiten im wahrsten Sinne des Wortes herbeirufen.

Gedanken sind Kräfte… – Der Glaube versetzt Berge…

Wenn wir nun diese Gedanken dafür nutzen, um positive Energien herbeizurufen, können wir unser Leben weitgehend so gestalten, wie wir es uns wünschen. Dann haben auch Schicksalsschläge die uns ereilen, nicht diese zerstörerische Kraft, die uns vor dem Leben kapitulieren lässt.

 

Das heißt natürlich nicht, dass wir sorglos durchs Leben gehen oder einfach nur in den Tag hineinleben können, ohne uns Gedanken machen zu müssen, was um uns herum vorgeht.

 

Eine Portion Optimismus jedoch, kann vieles erleichtern. Ein halb volles Glas Wasser suggeriert, dass wir es auffüllen können, ein halb leeres Glas Wasser suggeriert, es könnte ganz verschwinden.

 

Optimismus und positives Denken ist unser Lebensmotor. Ohne diesen Motor kann das Individuum und der Mensch nicht überleben.

Fotos: AdobeStock_126962932.jpeg/AdobeStock_94597398.jpeg