Loading...
Allgemein

Prophezeiungen für das Jahr 2018 bis ca. 2035

Hellsehen und Prophezeiungen - Hellsehen Giulia

Prophezeiungen für die Zukunft bis 2035

Die Faszination welche von Prophezeiungen ausgeht, hält auch mich „ab und zu gefangen“ also möchte ich euch auch daran teilhaben lassen:

Prophezeiungen für das Jahr 2018 aus Indien

Die Regierenden nutzen die neue Lage, um ihre Position zu festigen, was auch für einige Zeit gelingt. In Form von Monarchien und Diktaturen entstehen ab dem Jahr 2018 neue, streng hierarchisch gegliederte Gesellschaften, in denen die Traditionen des jeweils eigenen Volkes beherrschend sind. Die Gemeinschaft der Europäischen Staaten zerfällt weiter. Neue Allianzen entstehen. Diese Gesellschaftsformen führen zunächst tatsächlich zu einer Beruhigung der Lage, und werden es ermöglichen, daß sich die Wirtschaft Europas aber auch der USA wieder stabilisiert. Die Menschen werden bereit sein, für die Sicherheit ihrer Existenz einen großen Teil ihrer persönlichen Freiheiten aufzugeben.

Doch die Zeiten werden nur scheinbar ruhig sein. Neue Gefahren drohen. Nicht durch Krieg, sondern durch eine weltweit im rascher fortschreitende Veränderung des Wetters. Die dramatischen Klimaänderungen bringen Menschen und Regierungen in Not. Brennstoffe werden knapp, die wenigen noch vorhandenen friedenssichernden Bündnisse erodieren. Blutige Konflikte brechen aus, Kriege um Rohstoffe und Nahrung verwüsten die Kontinente. Innerhalb weniger Jahre wird die Welt an den Rand der totalen Anarchie geraten.

Länder mit labiler Regierung wie Pakistan werden versucht sein, ihr Nukleararsenal einzusetzen, um sich Nahrung oder Rohstoffe zu erkämpfen. So wird es zwischen Pakistan und Indien im Jahr 2029 ebenfalls zu einer erneuten bewaffneten Auseinandersetzung kommen. Es besteht dabei die Gefahr, dass die Kampfhandlungen auch mit nuklearen Waffen ausgetragen werden, was zu einer weitgehenden Verwüstung von Teilen Indiens und Pakistans führen wird. Das es in Mitteleuropa kaum ausreichende Vorräte gibt, setzen autoritäre Herrscher synthetische Gifte ein, um eine Bevölkerungsreduktion herbeizuführen, da in jener Zeit das Problem einer Überbevölkerung durch Flüchtlinge als Hauptursache der Probleme angesehen wird. Zum Einsatz vor allem in Großbritannien kommt ein Thanaton genanntes Mittel, das einen schmerzfreien Tod ermöglichen soll.

Eine erneute Stabilisierung des Klimas wird ab dem Jahr 2035 beginnen. Verbunden damit sind erneut bessere Ernten und eine allmähliche Beruhigung der gesellschaftlichen Verhältnisse. In den Jahren der Naturkatastrophen und Wirren treten weltweit neue, aber auch längst besiegt geglaubte Krankheiten wieder auf und fordern Millionen Todesopfer.

Neben Seuchen wie der Pest und Cholera, die zu Zeiten der Bürgerkriege aufgrund mangelhafter hygienischer Verhältnisse wüten, sorgt der Klimawandel auch für die Zunahme gesundheitlicher Risiken. Während der Klimaerwärmung wird es vor allem in Afrika und Asien, aber auch in den vielen Gebieten Europas zu einer erheblichen Zunahme der Sonneneinstrahlung kommen, die verstärkt Hautprobleme und Geschwulsterkrankungen bei den Menschen ebenso wie bei Tieren hervorruft.

Flüchtlinge aus Afrika schleppen ab 2023 eine tödliche Seuche nach Europa, die Kunu genannt wird. Die Erkrankten leiden an hohem Fieber, ihre inneren Organe zersetzen sich innerhalb weniger Tage. Die Krankheit verläuft fast immer tödlich und verbreitet sich wie Grippe.

Bereits zwei Jahre zuvor treten Blutwürmer auf. Es handelt sich dabei um winzige Spulwürmer, die innere Organe des Menschen, vor allem das Herz und die Leber befallen, und sie innerhalb kürzester Zeit zerstören. Die Infizierten überleben selten länger als eine Woche. Die Blutwürmer werden durch tierische Nahrung übertragen (vor allem durch Rind- und Schweinefleisch, heute gibt es diese Krankheit bei Haustieren wie Hunden oder Katzen. Sie gilt als – noch – nicht auf den Menschen übertragbar – Anm. Th. R).

In den Jahren ab 2018 wird eine merkwürdige Krankheit in den USA aber auch in Europa und Asien hunderttausende töten. Die Infizierten sind anfällig für jede an sich harmlose Krankheit, wie Erkältungen oder Infektionen selbst kleinster Wunden, die bei Ihnen jedoch schwerste Infektionen bis hin zum Tod hervorrufen können. Die Kräfte der Erkrankten schwinden sehr rasch, selten dauert es mehr als drei Tage bis zum Tod (Ganeshbabu Shastri nannte diese Krankheit in seinen Aufzeichnungen RISC – Rapid Immnun System Collaps – beschleunigter Zusamenbruch des körpereigenen Immunsystems – Anm. Th. R.). Die Sterblichkeitsrate unter den Infizierten ist sehr hoch. Erst nach Jahrzehnten, in der Zeit nach dem Jahr 2048, wird bekannt werden, dass es sich bei RISC um eine biologische Waffe handelte, die auf Betreiben einflussreicher Kreise der USA freigesetzt wurde, um dem Bevölkerungswachstum entgegenzuwirken.

So viel zu den bisher übersetzten Passagen des Palmblattmanuskriptes. Sie zeigen, dass unsere Zukunft große Herausforderungen bereit hält. Es wird die Aufgabe von Generationen sein, diese zu bewältigen.

Viele Vorhersagen sprechen von Not, Krieg, Krankheit und Gewalt – bewahrheitet sich hier Murphys Gesetz, nach dem alles, was schief gehen kann, früher oder später auch schief gehen wird?

Carl Friedrich von Weizsäcker brachte es schon vor Jahrzehnten auf den Punkt:

„Vergangene und zukünftige Ereignisse haben eine verschiedene Seinsweise: Vergangene sind faktisch, zukünftige möglich. Wirklich im engsten Sinne sind beide nicht. Beide aber sind von höch­ster Bedeutung für uns. Die Vergangenheit hat den Rahmen von Tatsachen geschaffen, in den unsere Gegenwart unausweichlich gespannt ist“.

Mit anderen Worten – wer also nicht weiß, wo er herkommt, wird auch niemals wissen, wo er hingehen soll, sondern sich stets im Kreise drehen, und immer dieselben Fehler wiederholen – bis zum bitteren Ende.

Es liegt also an uns, jedem einzelnen von uns, ob die hier beschriebenen Ereignisse sich auch so abspielen müssen, oder ob wir die Vorhersagen als Chance auf einen Wandel begreifen – eine persönliche und gesellschaftliche Veränderung.

 😉 Mit grosser Faszination lese ich solche und auch andere Prophezeiungen immer wieder. Hin- und hergerissen zwischen glauben und nicht glauben wollen. Zwischen hinschauen und ganz schnell wieder wegschauen und alles wieder vergessen und hoffen, dass es nicht so kommen wird. 😉 

 

Ruf mich jetzt an

Giulia Schweiz 0901 333 200

Fr. 1.80 pro Minute

Giulia Österreich 0900 523 232

2,17 € pro Minute

Montag bis Samstag   8 Uhr bis 23 Uhr Sonntag                        10 Uhr bis 23 Uhr

Guthaben Kaufen

Beratungsgespräch

Total: CHF0.00

Chatberatung

Total Amount: CHF0.00

Die Geschichte des Kartenlegens

Die Geschichte des Kartenlegens Wann genau das Kartenlegen begann ist nicht ganz gesichert. Aber vom Ursprung her, war es wohl das Orakelwesen, das dem Kartenlesen vorausgegangen ist. Man denke nur

Weiterlesen »

Energetische Partnerrückführung

Wenn sich zwei Seelen treffen und sich ineinander verlieben, dann haben sie den Wunsch auch zusammenzuleben und ihr Leben miteinander bis ins hohe Alter zu verbringen. Leider holt der Alltag

Weiterlesen »

Engergetische Reinigung durch das Salzbad

Warum ist eine energetische Reinigung notwendig? Der Begriff „Umweltverschmutzung“ ist uns bekannt. Wie in der realen Welt gibt es auch eine Verschmutzung unseres Umfeldes durch schlechte spirituelle Energien. Du merkst

Weiterlesen »
Magie - Wie geht das?

Tips und Tricks beim „Zaubern“

Was Du beim Zaubern oder Ritualen beachten solltest Natürlich richtet sich das immer nach der jeweiligen Art des Zaubers und dem gewünschten Resultat. Hier gibt es grobe Richtlinien – nichts

Weiterlesen »

Reinigungsritual bei negativen Energien

Befreie deine Räume von negativen Energien  Negative Energien werden nicht nur durch Streit, Neid, Stress, Hass und Krankheiten in den Räumen angesammelt. Auch durch die Füsse werden Fremdenergien aufgenommen und

Weiterlesen »

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre IP-Adresse wird max. für 7 Tage gespeichert.
292 Einträge
Marlies W. schrieb am 30. August 2020 um 18:37:
Guten Abend liebe Gulia Wir haben gerade vorher miteinander gesprochen und ich möchte auch hier nochmals meinen tiefen Dank für deine Hilfe aussprechen. Du bist wirklich sehr zu empfehlen. Einen entspannten Abend wünsche ich Dir. Herzlichst deine Marlies
Kushtrim schrieb am 30. August 2020 um 13:44:
Danke Dir vielmals für deine Auskünfte, ich habe in meiner Familie gefragt, ob das stimmt was du gesagt hast und meine Mutter hat alles bestätigt was Du mir gesagt hast. Sie ruft dich morgen mit meiner Schwester an. Du bist super.
Annette schrieb am 29. August 2020 um 16:18:
Hallo Guiia, ganz herzlichen Dank für die Kartenlegung 😊. Du hast mich aus meinem tiefen Loch geholt!!! Ich glaube fest daran, dass wir es schaffen werden. Einen schönen Abend und vielleicht auf ein anderes Mal.
M. Fruttiger schrieb am 28. August 2020 um 18:03:
Hallo meine Liebe, Ich habe die erreicht! Halleluja !! Nein Spass bei Seite, Du bist jede Stunde wert, wo man probieren muss! Du hast mich vollends überzeugt, bist präzis, direkt und ehrlich und sogar sehr sympathisch und einfühlsam (habe leider auch schon anderes erlebt!) Vorallem mag ich nicht hochdeutsch mit Beratern reden, deswegen war ich auch so positiv überrascht, dass Du schweizer Dialekt redest! Daumen hoch – für deine Beratung komme gerne wieder. Margrit
Sebastiana schrieb am 28. August 2020 um 14:15:
Liebe Giulia, Dir zuzuhören, hat mir sehr gut getan. Alles was Du mir gesagt hast, hat mich voll überzeugt mit dem was du über mich und meine Situation gesagt hast und es hat mich getröstet. Ich melde mich auf jeden Fall wieder bei Dir. Alles Liebe auch für Dich! Sebi
Elisabeth schrieb am 27. August 2020 um 11:43:
Giulia hat die bestehende Situation ganz klar analysiert und mir die Zukunft aufgezeigt, die mich wieder hoffnungsvoll macht . So kann ich nun meine große Sorge loslassen …. ich danke dir liebe Giulia aus vollem Herzen
Jelica schrieb am 27. August 2020 um 10:46:
Liebi Guilia ich han dir wölle dankä für dini Wort, Du häsch mir mini Augä wieder ufgmacht. Es gaht mir jetzt wiedär viel besser und ich bin dir meeega dankbar! Han dich schoo witerempfolä! Ich wünsch dir äs schöns wucheändi!
Selima schrieb am 26. August 2020 um 15:11:
Herzlichen Dank Dir für Deine lieben Worte und Deine Ehrlichkeit. Das Gespräch hat mir Klarheit gegeben und mich beruhigt und bestärkt. .-x
Elisabetha schrieb am 22. August 2020 um 21:42:
Ich han wieder Lebensmut und fühle mich nümme mehr so bedruckt wie vorher. Ich bedanke mich bi dir, dass du mit mir so lieb und verständnisvoll bisch gsi und zeigt hast worum es gaht und mir keine falschen Hoffnungen gmacht hesch. Ich kann dich 100% witerempfählen.
Dragana Vuijevic schrieb am 22. August 2020 um 15:44:
Mir geht es nach unseregestrige telefonat vil besser. Meine angst-/verlustgefühlen sind wieder verschwunden. Ich bin voll Energie, Freude und Glück. Danke für deine liebevollen Worte, die mir immer wieder Mut machen und Kraft geben. Ich war auch erschrocken wie du alles richtig gesagt hast. Es ist schön, das es dich gibt 🍀💐♥ Ich umarme dich !!!
Melli schrieb am 21. August 2020 um 9:05:
Wie immer perfekt, ich danke Dir vielmals für deine Hilfe. Bei dir fühle ich mich verstanden und gut aufgehoben. Du urteilst nie, zeigst mir ehrlich Möglichkeiten und Grenzen auf und gibst brauchbare Tipps. Du bleibst bei deinen Aussagen und hast leider bei vielem recht! Wie auch immer eine Situation aussieht, du machst mir immer Mut. Du bist sehr angenehm, höflich, weisst wovon du sprichst. Mit dir habe ich die perfekte Beraterin gefunden. Einfach danke für alles. Bleib so wie du bist, ich melde mich bestimmt wieder bei dir.
Daniela schrieb am 19. August 2020 um 8:15:
Meine liebe Giulia Ich hatte soeben ein wunderbares Gespräch mit dir. Was kann ich sagen, ich finde die Worte nicht, um mich bei dir zu bedanken. Du bist ein Engel auf Erden. Danke..danke..danke..für deine liebevolle und einfühlsame Beratung es hat mir Mut gemacht um weiter zu machen. In einer Welt voller Egoismus Missgunst Neid Hass und Gewalt, bist DU der Sonnenschein das Licht. GRAZIEEEE…DI CUORE bis bald Daniela
Endrit_M5 schrieb am 14. August 2020 um 16:52:
Guilia ich schwör Du bisch diä Bescht! Ich lüt dir wieder a. Dankä, Endrit
Fr. Haldimann schrieb am 12. August 2020 um 9:41:
Liebe Frau Giulia, ich bedanke mich höflichst für das konstruktive Gespräch. Ihre fachlichen Kenntnisse sind ausserordentlich. Ich werde mich gerne zeitnah wieder bei Ihnen melden. Freundliche Grüsse, Familie Haldimann
Nicole B schrieb am 10. August 2020 um 18:33:
ich finde giulia super. ich "kenne" sie seit jahren. und es ist leider/zum glück so dass sie recht hat. vielen lieben dank für deine hilfe und einfühlsamkeit.
Valdet schrieb am 2. August 2020 um 9:06:
Eine gute Wahrsagerin wie dich hätte ich noch nie im Telefon. Du hast alles richtig gesagt auch von unsere Familie. Ich komme wieder! Kann dich allen empfehlen für jeden.
Alesandra schrieb am 27. Juli 2020 um 19:17:
Hallo Giulia ech hoffe der gods guet.. mer hend vo öppe 2 mönet s legst mole zäme telefoniert.. vlt magsch dech dra erinnere.. du hesch gseid min maa werd zu mer zrog cho & das alles im juli verbi esch.. du hesch so rächt gha 🙏🏼😍 sed afangs mai hemmer weder guete kontakt ha der au verzellt das mer zäme öpis send go trinke & vo det a esch es immer besser worde. sed afangs juli esch er weder dihei & be öberglöcklech dasi ehn weder han.. 🥰 möcht mech eifach nomole bedanke för dini tolli onderstötzig förs ufmontere & muet mache 🙏🏼 DANKE 😘
Steven schrieb am 26. Juni 2020 um 13:24:
Sehr professionell!!! Super Beratung und auch Gedankengänge. Habe mich total wohlgefühlt. Mach weiter so Giulia😊😊😊
Carmen schrieb am 25. Juni 2020 um 19:00:
Liebe Giulia Ich bedanke mich ganz herzlich für deine treffsicheren Beratungen. Die Situation ist nicht immer leicht, aber du machst sie ertragbar! Herzlichen Dank, du bist ein sehr herzlicher und ehrlich er Mensch! Herzlichst Carmen
Livia, WohlenAG schrieb am 11. Mai 2020 um 16:19:
Meine liebe Giulia, einmal mehr hat sich bestätigt, was Du mir gesagt hast. Ich habes mir nicht vorstellen können, da alles dagegensprach. Doch gestern ist alles so gekommen, wie Du gesagt hast. Was würde ich nur ohne Dich machen? Du bis seit vielen Jahren meine wertvolle Ratgeberin. Du unterstützt mich, schwierige Situationen und Herausforderungen zu meistern, meinen Weg weiter zu gehen, trotz der ständigen Hindernisse, meiner Selbstzweifel. Du hast mich gelehrt mein Ego langsam aber sicher bei Seite zu legen und geduldig zu werden. Du verstehst mich auch wenn ich immer wieder die gleichen Themen besprechen möchte. Mit grosser Wertschätzung und einer herzlichen Umarmung!