Loading...
Allgemein

Magie? Wie geht das eigentlich?

Wie funktioniert Magie - Hellsehen Giulia

Wie kann Magie überhaupt funktionieren?

Du hast dich sicher auch schon gefragt: “Wie Magie  eigentlich wirklich funktioniert?” Damit ein Zauber oder magisches Ritual funktioniert, muss die Vorstellungskraft (Suggestion), der strikte Wille sowie und Energie in Einklang kommen. Eine ganze wichtige Voraussetzung ist auch, dass du deine Gedanken gezielt kontrollieren resp. beherrschen kannst.

Kontrolliere deine Gedanken

Unkontrolliert fließen täglich mehr oder minder negative Gedanken (Angst, Zweifel, Unsicherheit etc..)  durch dich hindurch und erschaffen wiederum neue, „meist“ düstere und belastende Gedanken, die dich nach und nach kraftlos machen und runterziehen. Nicht grundlos heisst es: “Zermartere Dir nicht ständig deinen Kopf.” Ist man erst in dem Strudel angelangt, entwickelt sich eine Eigendynamik, die wir alle nur zu allzu gut kennen, welche nur schwer aufzuhalten ist. Das Negative und belastendende Gedankengut können unglaubliche Auswirkungen auf unser Gefühlsleben, unsere Gesundheit sowie unsere Lebensenergie haben. Negative Gedanken sind wie Dämonen, die es sanft zu zähmen gilt, um ihre Kräfte für uns zu nutzen und uns nicht von ihnen zerstören zu lassen.

Weisse Magie – verwandle Negatives in Positives

Willst Du wirklich erfolgreich „zaubern“ oder Magie anwenden solltest Du deine Gedanken in den nächsten Tagen mal genau beobachten und kontrollieren. Möchtest Du zum Beispiel einen Liebeszauber ausführen bedenke: Liebe ist etwas Schönes, etwas Positives. Wenn dein ganzes Dasein jedoch von Trauer, Verlust oder gar Eifersucht erfüllt ist, ist da absolut kein Platz für Neues oder für Wandel. Magie und Zauberei erfordert eine absolute und zielgerichtete Konzentration auf das Thema welche sich auf das wesentliche richten muss. Des weiteren müssen verschiedene „Standard“ Schritte wie zum Beispiel das Ziehen des magischen Kreises, eingehalten werden (darüber hier einen Blog Beitrag). Solltest Du das ernsthafte Interesse verfolgen, Magie als festen Bestandteil in deinem Leben willkommen zu heißen, dann wirst Du feststellen, dass der Weg zum Erfolg, besonders am Anfang, mit Niederlagen einhergehen kann. Lass dich davon allerdings nicht irritieren und versuche es immer wieder, bis Du zufriedenstellende Ergebnisse zu verzeichnen hast. Tip: Immer die Motivation des Zauberns hinterfragen!  😉 Ich sage immer: „Liebe kommt freiwillig oder gar nicht!“ Jemanden zur Liebe zwingen zu wollen, bringt definitiv KEIN Glück!

Der Astralkörper

Was ist der Astralkörper Unser physischer Körper ist uns ja ein Begriff. Wir haben Zellen, Blut, Nerven, Haut und Organe. Alles ist greifbar und gut erforscht. Aber wir haben noch einen zweiten

Weiterlesen »

Hat man dich verletzt? Vergebe!

Fällt dir jemand ein der dich verletzt hat, dann solltest Du anfangen ihm zu vergeben oder zu verzeihen. „Nein das geht gar nicht, bekomme ich dann oft zu hören“,  aber

Weiterlesen »

Loslassen

Ich bin nun schon Jahrzehnte „dabei“ und habe in vielen Bereichen des Lebens über die Zeit hinweg zu bestimmten Themen  eine andere Sichtweise gewonnen, als dies in meinen jüngeren Jahren der Fall

Weiterlesen »

Wurde meine Familie von jemandem verflucht?

Bin ich verflucht worden? Hast Du das Gefühl, dass in deinem Leben nichts mehr richtig funktioniert? Verfolgt dich das Pech, Streitigkeiten, drohender finanzieller Ruin, Krankheit, oder Trennung/Scheidung? Entfernen sich plötzlich

Weiterlesen »
Dualseelen - Hellsehen Giulia

Die verschiedenen astralen Dimensionen

Welche verschiedenen astralen Dimensionen gibt es und was bedeuten sie? Man unterscheidet zwischen den verschiedenen Bewusstseinsebenen. Sie werden auch die astralen Dimensionen oder Ebenen genannt. Im irdischen Leben halten sich

Weiterlesen »

Kartenlegung mit den Lenormandkarten

Mit den Lenormandkarten alle Themen ausleuchten Die Lenormandkarten sind Orakelkarten, die man zu allen Themen befragen kann, sie bringen neue Einsichten für die Bewertung bestehender Verhältnisse, sei es Beruf oder Privates und

Weiterlesen »
One comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*