Loading...
Allgemein

Richtig räuchern und worauf Du achten solltest!

Räuchern - Hellsehen Giulia

Richtig Räuchern – Ritual und Wirkungsweise

Rituale wecken die Selbstheilungskräfte der Menschen, stellen eine Verbindung zum Inneren, zur Seele des Menschen her. Sie geben Kraft und heilen – und sind damit ein ausgezeichnetes Mittel, Energien in eine neue Richtung fließen zu lassen und Strukturen zu erkennen und sie zu verändern. Ein Ritual hilft dabei, zu wachsen und sich zu verändern, den Horizont zu erweitern. Es ist immer mit einer Absicht verbunden und stellt so eine bewusste Handlung dar, die nach zwar festen, aber je nach Absicht und gewünschtem Resultat ganz unterschiedlichen Abläufen vorgenommen werden. Rituale stehen so immer im Zusammenhang mit einem großen Ganzen.
Welche Absicht das Ritual verfolgt, kann ganz unterschiedlich sein. Es kann die Stimmung heben, Kraft spenden oder die Sicht auf die Dinge verändern, es kann Ausgelassenheit und Freude hervorrufen oder auch Tiefsinn und Ermutigung. Ein Räucherritual kann auch gut bei einer spirituellen Handlung unterstützen: beim Meditieren, Beten oder Reinigen, beim Heilen oder beim Lösen. Bedenke vor dem Räucherritual, dass alles, was dem Rauch entflieht, auch hinaus können muss. Wie und wann das geschieht, ist eine ganz persönliche Sache. Manche räuchern erst und lüften im Anschluss, andere lassen die Fenster bereits während des Räuchervorgangs geöffnet. Was für Dich richtig ist, wirst Du erspüren.

Die Wirkungen des Räucherns

Das Räuchern spricht Geist und Seele gleichermaßen an. Bei einem Räucherritual wirken die menschliche Absicht und die Kraft der Pflanzen. Gemeinsam werden sie mithilfe von Feuer transformiert: der Geist, die Wirkung der Pflanze, wird von der Materie, dem Pflanzenkörper, gelöst und geht „in Rauch auf“. Das so losgelöste Wesen der Pflanze schenkt uns seine Kraft und hilft dabei, dass wir unsere Absichten und Ziele umsetzen. Ein Räucherritual kann reinigen, heilen oder schützen, es kann uns und andere segnen und einen Raum schaffen, in dem wir spirituelle Reisen unternehmen und orakeln können.

Ein Räucherritual besteht aus drei Schritten:

Reinigen

Während die physische Reinigung für nahezu alle Menschen selbstverständlich ist, sieht es auf der feinstofflichen, der spirituellen Seite ganz anders aus. Dabei kann es auch hier zu Verunreinigungen kommen, die sich durch Ängste, Sorgen oder Krankheiten manifestieren und buchstäblich für dicke Luft sorgen. Räuchern mit reinigendem, linksdrehendem Räucherwerk kann negative Schwingungen eliminieren und für neue Harmonie und Freude sorgen.

Harmonisieren

Nach der Reinigung sollte der Raum ausreichend gelüftet werden. Im Anschluss wird der Raum harmonisiert. Dies geschieht mit harmonisierende Mischungen, die stets über links- und rechtsdrehende Anteile verfügen. Der Raum wird so von Unruhe befreit – denn so wie der Mensch sich unruhig fühlen kann, kann auch ein nicht harmonisierter Raum unruhige Schwingungen ausstrahlen.

Energetisieren

In einem dritten Schritt geht es an das Energetisieren. Die Kräuter und Harze für die Energetisieren haben vor allem rechtsdrehende Anteile. Das dazu notwenige Räucherwerk kann sich allerdings je nach Ziel und Thematik unterscheiden. Abhängig davon, welche Mischung man wählt, können die Energiekörper verstärkt oder geschwächt werden.

Der Astralkörper

Was ist der Astralkörper Unser physischer Körper ist uns ja ein Begriff. Wir haben Zellen, Blut, Nerven, Haut und Organe. Alles ist greifbar und gut erforscht. Aber wir haben noch einen zweiten

Weiterlesen »

Hat man dich verletzt? Vergebe!

Fällt dir jemand ein der dich verletzt hat, dann solltest Du anfangen ihm zu vergeben oder zu verzeihen. „Nein das geht gar nicht, bekomme ich dann oft zu hören“,  aber

Weiterlesen »

Loslassen

Ich bin nun schon Jahrzehnte „dabei“ und habe in vielen Bereichen des Lebens über die Zeit hinweg zu bestimmten Themen  eine andere Sichtweise gewonnen, als dies in meinen jüngeren Jahren der Fall

Weiterlesen »

Liebesmagie und ein paar Gedanken dazu….

Dass die Liebesmagie so ein heißes Eisen ist, liegt vor allem an ihrer dunklen Seite: dem zwingenden Liebeszauber. Dafür gibt es moderne Schlagwörter wie „Partnerrückführung“ oder „Partnerzusammenführung“ und ähnliches, aber

Weiterlesen »
Gedanken - Hellsehen Giulia

Die Zukunft befragen..

Welches Orakel? Meine Kunden fragen mich immer mal wieder mit welchen Hilfsmitteln ich denn arbeiten würde. In der Regel verwende ich die Karten (Lenormand-, Tarot-, Skatkarten, Zigeuner, Kipper und Mme. Aimees

Weiterlesen »

Wie entsorge ich Ritualreste?

Wie entsorge ich die Ritualreste? Auf zahlreichen Wunsch hin, wieder einmal einen Beitrag aus der „magischen Kiste“  😉 .  Wenn Du magisch arbeitest, solltest Du auch wissen,  wie Du mit den Ueberresten

Weiterlesen »