Loading...
Allgemein

Schlafparalyse – wenn der Horror dich im Schlaf überfällt

Was ist eine Schlafparalyse?

«Mitten in der Nacht schrak ich auf!  Ich spürte ein grosses Gewicht auf meiner Brust. Es fühlte sich an, als ob sich jemand  auf mich drauf gesetzt hat. Ich war wie gelähmt und hatte keine Kraft mich zu wehren. Es war wie im Albtraum »

So und ähnlich erzählen mir immer wieder Ratsuchende über ihre nächtlichen Schreckerlebnisse. Solche Vorkommnisse können verschiedene Ursprünge haben. Eine der „harmloseren“ Ursachen für solche Vorkommnisse nennt man die Schlafparalyse.

Wie das Wort Paralyse schon sagt, hat dies etwas mit einer Lähmung zu tun. D.h. mit anderen Worten, jemand wird in einem Starrzustand gehalten. Lähmung, Ohnmacht und Angst, Atemnot und der auf der Brust lastende Druck sind die bezeichnenden Merkmale. Ein anderes besonderes Merkmal sind die visuellen Halluzinationen, welche beim Einschlafen oder beim Aufwachen auftreten können. 

Für uns ist das ein schrecklicher Gedanke, denn dieser Zustand macht Angst. Das Gefühl sich bei vollen Bewusstseinszustand nicht bewegen, ja sich nicht mal bemerkbar machen zu können und völlig hilflos zu sein, ist für jeden eine furchtbarer Fiktion. Zudem sieht man Gestalten, Schatten oder spürt unsichtbare Energien, welche einem die Luft abdrücken. So sind Panikattacken mit der Angst, dass das Atmungssystem versagt vorprogrammiert. Es kann auch sein, dass man aus einen „schrecklichen“ Traum herausgerissen wird, sich aber ein Teil des Gehirns noch im Traum befindet und so können auch die zum Teil schrecklichen Visionen erklärt werden

Wie eine Schlafparalyse entstehen kann

Die Schlafparalysen sind etwas ganz normales, die wir tagtäglich im Schlaf erleben. Diese Starrheit hat seinen Sinn. Im Traum erleben wir oft Situationen, die sich auf unsere Körperbewegungen auswirken. D.h. wir würden dann im Traum z.B. wild um uns schlagen, wenn nicht unser Gehirn einen Schutzmechanismus einbaut, der dies verhindert. In dem Fall schaltet das Gehirn alle Informationen ab, die normalerweise an die Gliedmaßen etc. weitergegeben werden und erhält nur das Atemsystem und die lebenswichtigen Reize aufrecht, damit unsere Organe weiter funktionieren können.

Dieser Mechanismus wird im Normalfall ausgeschaltet, wenn wir aufwachen, sprich man in die volle Bewusstseinsebene zurückkehrt.

Jedoch kann es passieren, dass die Abschaltung nicht funktioniert und wir noch einige Zeit in der Starre verharren, auch wenn wir schon aufgewacht sind. Dieser mit dem Fachausdruck genannte „Wachanfall“ dauert in der Regel nur wenige Sekunden bis Minuten. Wenn der Körper noch weiterschlafen will, schlafen wir wieder ein oder aber wir erhalten die Kontrolle über unsere Bewegungen wieder zurück.

Was eine Schlafparalyse auslöst

Schlafparalyse - Albräume die nicht enden wollenDie Schlafparalyse ist durch Studien gut erforscht. Die Ergebnisse von Studien zeigen, dass die Schlafparalyse ungefähr 20% der Menschen betrifft. Besonders betroffen sind Menschen, die einen gestörten Schlafrythmus haben oder an Narkolepsie leiden. Diese Schlafkrankheit verursacht mit dem gestörten Schlaf-Wach-Rhythmus, dass das Gehirn und der Körper in der Aufwachphase nicht syncron laufen. Es kann aber auch ohne Krankheitsbilder zu solchen Erscheinungen kommen, wenn wir auf natürlichen Wege im Schlafrhythmus gestört werden, z.B. bei Jetlag oder nach exzessiven Vorgängen wie Alkohol- oder Drogenkonsum.

Kann man etwas dagegen tun?

Wenn diese Paralysen nur kurzfristig oder selten auftreten und die betroffene Person nicht weiter belastet, weil sie damit umgehen kann, braucht man weiter nichts zu machen. Mit der Zeit lernt man, dass diese Schlafparalysen nicht gefährlich sind und der Wille sich zu bewegen bringt meistens auch den Erfolg und eliminiert die Starre.

Sollten jedoch diese Anfälle zu einem echten Problem werden, weil sie als sehr störend empfunden werden oder die Panikattacken zunehmen, sollte man sich in professionelle Hände begeben, die Erfahrung darin haben, Patienten mit solchen Problemen zu begleiten.

Foto:AdobeStock_112209108.jpeg / AdobeStock_112209108.jpeg

Ruf mich jetzt an

Giulia Schweiz 0901 333 200

Fr. 1.80 pro Minute

Giulia Österreich 0900 523 232

2,17 € pro Minute

Montag bis Samstag   8 Uhr bis 23 Uhr Sonntag                        10 Uhr bis 23 Uhr

Guthaben Kaufen

Beratungsgespräch

Total: CHF0.00

Chatberatung

Total Amount: CHF0.00

Die Geschichte des Kartenlegens

Die Geschichte des Kartenlegens Wann genau das Kartenlegen begann ist nicht ganz gesichert. Aber vom Ursprung her, war es wohl das Orakelwesen, das dem Kartenlesen vorausgegangen ist. Man denke nur

Weiterlesen »

Energetische Partnerrückführung

Wenn sich zwei Seelen treffen und sich ineinander verlieben, dann haben sie den Wunsch auch zusammenzuleben und ihr Leben miteinander bis ins hohe Alter zu verbringen. Leider holt der Alltag

Weiterlesen »

Engergetische Reinigung durch das Salzbad

Warum ist eine energetische Reinigung notwendig? Der Begriff „Umweltverschmutzung“ ist uns bekannt. Wie in der realen Welt gibt es auch eine Verschmutzung unseres Umfeldes durch schlechte spirituelle Energien. Du merkst

Weiterlesen »

Ist Materie eine Illusion?

Was ist Materie In den meisten meiner Artikel spreche ich davon das alle materiellen und immateriellen Zustände aus Bewusstsein heraus entstehen. Das Geist über Materie herrscht und den Urgrund der

Weiterlesen »

Geheimnisvolle Rituale mit Goofer Dust

Goofer Dust – Schadenzauber und mehr.. Der Umgang mit gefährlichen Substanzen, erfordert viel Verantwortungsgefühl und darf nie aus dem „Ego“ heraus geschehen! Goofer Dust wird in der alten Voodoo Praxis

Weiterlesen »

Das Ouija Board

Das Ouija Board auch das Hexenbrett genannt! Gestern hat mich eine langjährige Kundin auf das Ouija Board angesprochen. „Ob ich das kennen würde und auch schon benutzt hätte?“ „Smile“— nun, es

Weiterlesen »

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre IP-Adresse wird max. für 7 Tage gespeichert.
292 Einträge
Marlies W. schrieb am 30. August 2020 um 18:37:
Guten Abend liebe Gulia Wir haben gerade vorher miteinander gesprochen und ich möchte auch hier nochmals meinen tiefen Dank für deine Hilfe aussprechen. Du bist wirklich sehr zu empfehlen. Einen entspannten Abend wünsche ich Dir. Herzlichst deine Marlies
Kushtrim schrieb am 30. August 2020 um 13:44:
Danke Dir vielmals für deine Auskünfte, ich habe in meiner Familie gefragt, ob das stimmt was du gesagt hast und meine Mutter hat alles bestätigt was Du mir gesagt hast. Sie ruft dich morgen mit meiner Schwester an. Du bist super.
Annette schrieb am 29. August 2020 um 16:18:
Hallo Guiia, ganz herzlichen Dank für die Kartenlegung 😊. Du hast mich aus meinem tiefen Loch geholt!!! Ich glaube fest daran, dass wir es schaffen werden. Einen schönen Abend und vielleicht auf ein anderes Mal.
M. Fruttiger schrieb am 28. August 2020 um 18:03:
Hallo meine Liebe, Ich habe die erreicht! Halleluja !! Nein Spass bei Seite, Du bist jede Stunde wert, wo man probieren muss! Du hast mich vollends überzeugt, bist präzis, direkt und ehrlich und sogar sehr sympathisch und einfühlsam (habe leider auch schon anderes erlebt!) Vorallem mag ich nicht hochdeutsch mit Beratern reden, deswegen war ich auch so positiv überrascht, dass Du schweizer Dialekt redest! Daumen hoch – für deine Beratung komme gerne wieder. Margrit
Sebastiana schrieb am 28. August 2020 um 14:15:
Liebe Giulia, Dir zuzuhören, hat mir sehr gut getan. Alles was Du mir gesagt hast, hat mich voll überzeugt mit dem was du über mich und meine Situation gesagt hast und es hat mich getröstet. Ich melde mich auf jeden Fall wieder bei Dir. Alles Liebe auch für Dich! Sebi
Elisabeth schrieb am 27. August 2020 um 11:43:
Giulia hat die bestehende Situation ganz klar analysiert und mir die Zukunft aufgezeigt, die mich wieder hoffnungsvoll macht . So kann ich nun meine große Sorge loslassen …. ich danke dir liebe Giulia aus vollem Herzen
Jelica schrieb am 27. August 2020 um 10:46:
Liebi Guilia ich han dir wölle dankä für dini Wort, Du häsch mir mini Augä wieder ufgmacht. Es gaht mir jetzt wiedär viel besser und ich bin dir meeega dankbar! Han dich schoo witerempfolä! Ich wünsch dir äs schöns wucheändi!
Selima schrieb am 26. August 2020 um 15:11:
Herzlichen Dank Dir für Deine lieben Worte und Deine Ehrlichkeit. Das Gespräch hat mir Klarheit gegeben und mich beruhigt und bestärkt. .-x
Elisabetha schrieb am 22. August 2020 um 21:42:
Ich han wieder Lebensmut und fühle mich nümme mehr so bedruckt wie vorher. Ich bedanke mich bi dir, dass du mit mir so lieb und verständnisvoll bisch gsi und zeigt hast worum es gaht und mir keine falschen Hoffnungen gmacht hesch. Ich kann dich 100% witerempfählen.
Dragana Vuijevic schrieb am 22. August 2020 um 15:44:
Mir geht es nach unseregestrige telefonat vil besser. Meine angst-/verlustgefühlen sind wieder verschwunden. Ich bin voll Energie, Freude und Glück. Danke für deine liebevollen Worte, die mir immer wieder Mut machen und Kraft geben. Ich war auch erschrocken wie du alles richtig gesagt hast. Es ist schön, das es dich gibt 🍀💐♥ Ich umarme dich !!!
Melli schrieb am 21. August 2020 um 9:05:
Wie immer perfekt, ich danke Dir vielmals für deine Hilfe. Bei dir fühle ich mich verstanden und gut aufgehoben. Du urteilst nie, zeigst mir ehrlich Möglichkeiten und Grenzen auf und gibst brauchbare Tipps. Du bleibst bei deinen Aussagen und hast leider bei vielem recht! Wie auch immer eine Situation aussieht, du machst mir immer Mut. Du bist sehr angenehm, höflich, weisst wovon du sprichst. Mit dir habe ich die perfekte Beraterin gefunden. Einfach danke für alles. Bleib so wie du bist, ich melde mich bestimmt wieder bei dir.
Daniela schrieb am 19. August 2020 um 8:15:
Meine liebe Giulia Ich hatte soeben ein wunderbares Gespräch mit dir. Was kann ich sagen, ich finde die Worte nicht, um mich bei dir zu bedanken. Du bist ein Engel auf Erden. Danke..danke..danke..für deine liebevolle und einfühlsame Beratung es hat mir Mut gemacht um weiter zu machen. In einer Welt voller Egoismus Missgunst Neid Hass und Gewalt, bist DU der Sonnenschein das Licht. GRAZIEEEE…DI CUORE bis bald Daniela
Endrit_M5 schrieb am 14. August 2020 um 16:52:
Guilia ich schwör Du bisch diä Bescht! Ich lüt dir wieder a. Dankä, Endrit
Fr. Haldimann schrieb am 12. August 2020 um 9:41:
Liebe Frau Giulia, ich bedanke mich höflichst für das konstruktive Gespräch. Ihre fachlichen Kenntnisse sind ausserordentlich. Ich werde mich gerne zeitnah wieder bei Ihnen melden. Freundliche Grüsse, Familie Haldimann
Nicole B schrieb am 10. August 2020 um 18:33:
ich finde giulia super. ich "kenne" sie seit jahren. und es ist leider/zum glück so dass sie recht hat. vielen lieben dank für deine hilfe und einfühlsamkeit.
Valdet schrieb am 2. August 2020 um 9:06:
Eine gute Wahrsagerin wie dich hätte ich noch nie im Telefon. Du hast alles richtig gesagt auch von unsere Familie. Ich komme wieder! Kann dich allen empfehlen für jeden.
Alesandra schrieb am 27. Juli 2020 um 19:17:
Hallo Giulia ech hoffe der gods guet.. mer hend vo öppe 2 mönet s legst mole zäme telefoniert.. vlt magsch dech dra erinnere.. du hesch gseid min maa werd zu mer zrog cho & das alles im juli verbi esch.. du hesch so rächt gha 🙏🏼😍 sed afangs mai hemmer weder guete kontakt ha der au verzellt das mer zäme öpis send go trinke & vo det a esch es immer besser worde. sed afangs juli esch er weder dihei & be öberglöcklech dasi ehn weder han.. 🥰 möcht mech eifach nomole bedanke för dini tolli onderstötzig förs ufmontere & muet mache 🙏🏼 DANKE 😘
Steven schrieb am 26. Juni 2020 um 13:24:
Sehr professionell!!! Super Beratung und auch Gedankengänge. Habe mich total wohlgefühlt. Mach weiter so Giulia😊😊😊
Carmen schrieb am 25. Juni 2020 um 19:00:
Liebe Giulia Ich bedanke mich ganz herzlich für deine treffsicheren Beratungen. Die Situation ist nicht immer leicht, aber du machst sie ertragbar! Herzlichen Dank, du bist ein sehr herzlicher und ehrlich er Mensch! Herzlichst Carmen
Livia, WohlenAG schrieb am 11. Mai 2020 um 16:19:
Meine liebe Giulia, einmal mehr hat sich bestätigt, was Du mir gesagt hast. Ich habes mir nicht vorstellen können, da alles dagegensprach. Doch gestern ist alles so gekommen, wie Du gesagt hast. Was würde ich nur ohne Dich machen? Du bis seit vielen Jahren meine wertvolle Ratgeberin. Du unterstützt mich, schwierige Situationen und Herausforderungen zu meistern, meinen Weg weiter zu gehen, trotz der ständigen Hindernisse, meiner Selbstzweifel. Du hast mich gelehrt mein Ego langsam aber sicher bei Seite zu legen und geduldig zu werden. Du verstehst mich auch wenn ich immer wieder die gleichen Themen besprechen möchte. Mit grosser Wertschätzung und einer herzlichen Umarmung!