Loading...
Allgemein

Seelenverwandtschaft, Seelenpartner & Seelenführer

Seelenverwandtschaft und was das wirklich bedeutet?

Seelenverandtschaft - Hellsehen Giulia

Es gibt verschiednen Arten des Zusammentreffens mit Menschen. Zum einen gibt es Begegnungen welche jahrelang andauern können und am Ende keinerlei Spuren hinterlassen und dann gibt es solche mit denen man sich auf Anhieb gut versteht und sich angekommen fühlt.

Seelenverwandtschaft hat nicht immer nur mit „Liebesbeziehung“ zu tun

Ein weitverbreiteter Irrglauben ist , dass Seelenverwandtschaften ausschliesslich Liebesbeziehungen sind. Viel mehr als Liebesbeziehung handelt es sich um  Essenz Begegnungen. Man stellt sehr schnell fest, dass man einem Menschen vertraut obschon man ihn noch nicht lange kennt.

Auf der Astralebene gibt es kein gut und auch kein böse. Es existiert kein Konkurrenzkampf und kein Machtgehabe. Der ausschlaggebende Punkt für Seelenbekanntschaften ist die tiefe Vertrauen, das Gefühl am richtigen Ort angekommen zu sein also ob es schon immer so gewesen wäre.

Wer gehört zu deiner Seelenfamilie?

Zur Seelenverwandtschaft gehören alle Mitglieder mit denen man schon immer über die verschiedensten Leben zusammen war. Es fühlt sich wie eine Familie an, wie immer schon dagewesen. Es kann aber auch sein, dass man nicht in jedem Leben mit Mitgliedern der Seelenfamilie inkarniert.

Seelen mit denen man schon häufig und räumlich eng zusammen inkarniert ist, auch aus anderen Seelenfamilien, die Seelengefährten, sind einem vertrauter, als andere, die vielleicht nur als „Randfiguren“ in bisherigen Inkarnationen eine Rolle gespielt haben. Man „erkennt“ sich intuitiv auf der physischen Ebene und fühlt eine Vertrautheit, auch wenn man sich das erste Mal im Leben begegnet.

Seelen wählen sich für jedes Leben eine Lebensaufgabe, daneben gibt es Familienaufgaben, an denen über einen ganzen großen Zyklus hinweg gemeinsam gearbeitet wird. Die unterschiedlichen Seelengefährten stehen jeder Seele dabei zur Seite.

Die unterschiedlichen Funktionen der Seelengefährten

Dualseelen - Hellsehen GiuliaAuf der Ebene der Seelenverwandtschaft gibt es spezielle Seelengefährten, wie die Wegbegleiter und die Seelenkameraden, die bereits durch viele Leben begleitet haben. Auch hier ist es wie im normalen Leben; es gibt immer Freunde, die man gern um sich herum hat oder mit denen man gern ist. Man versteht sich ohne Worte und man weiss, was man aneinander hat. Man zieht an einem Strang und kann voneinander profitieren, durch Gemeinsamkeiten, manchmal auch gerade durch die Unterschiedlichkeit. Das gilt insbesondere auch für den Seelenunterstützerkreis.

Sinn und Zweck der Zwillingsseele oder Zwillingsflamme

Eine besondere Funktion hat die Zwillingsseele oder auch Zwillingsflamme. Sie ist die Seele von der und durch die man am meisten lernt, weil sie einen am besten spiegelt. Das was eigentlich jede Seele leistet, das Spiegeln der eigenen Persönlichkeit, das ist hier im Extrem, bis es wehtut, gegeben. Die Zwillingsseele begleitet uns für alle Leben eines großen Kreislaufs, egal ob sie mit uns gleichzeitig inkarniert oder uns von der Astralebene aus unterstützt..

Die Seelenführer

Seelenführer begleiten eine Seele über viele Entwicklungsschritte und Dekaden, als „Helfer“ oder „Beschützer“. Auch hier gibt es eine große Vertrautheit und Respekt für die schon weiter fortgeschrittene Entwicklung dieser Seelen.

weitere Themen die dich interessieren könnten:

Haben Dualseelenverbindungen überhaupt eine Chance?

Wie ich meine Dualseele erkenne?

 

Wie kann ich dir mit meinen medialen Fähigkeiten helfen?

Egal ob du in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz wohnst, wir vereinbaren einen Telefontermin, denn ich biete hellfühliges und mediales Kartenlegen via Telefon an.

Schweiz: 0901 333 200 Fr. 1.80 Minute oder auch ohne 0900 Nummer

Ausland: über Kreditkarte möglich, Beratung via whatApp od. Skype

 

Beratungsgespräch ohne 0900 Nummer:

Total: CHF27.00

 

Fotos: Pixabay.com/hand-1917895_1920.png/girls-462072_1920