Loading...
Allgemein

Teste Dich! Bin ich eine alte Seele?

Heute mehr denn je sind immer mehr alte Seelen unterwegs. Ob Du auch dazu gehörst, erfährst du hier:

 

Weicht deine Lebenseinstellung auch von der Einstellung anderer Menschen ab. Erscheinst Du anderen Menschen (vor allem auch deinen Familienmitgliedern) etwas merkwürdig? Sind dir deine persönliche und spirituelle Entwicklung wichtig?

 

Weißt Du immer einen guten Rat und handelst aus der Mitte heraus und horchst der Stimme deines Herzens. Dir ist total egal was andere von dir denken! Dann bist Du ziemlich sicher wahrscheinlich was man als «Alte Seele» bezeichnet. Eine alte Seele ist bereits viele Male inkarniert und sozusagen im letzten Inkarnationszyklus.

 

Vielleicht hast Du dich oder jemanden aus deinem Freundeskreis in den oben beschriebenen Charaktereigenschaften wiedererkannt. Wenn das so ist, dann kannst du davon ausgehen, dass diese Seelen weitaus weiser, älter und erfahrener sind als ein Grossteil der Seelen auf diesem Planeten. Die verantwortungsvolle Aufgabe alter und erfahrener Seelen ist es, den weniger erfahrenen Seelen um sich herum eine Stütze zu sein und ihnen im Prozess des Bewusstwerdens und Erwachens eine Hilfestellung zu bieten.

 

Wie finde ich raus ob ich eine alte Seele habe?

 

Ob Du nun eine alte Seele hast, lässt sich am einfachsten herausfinden, indem du dich selber hinterfragst. Nachfolgend findest du eine Aufstellung der wichtigsten Merkmale, anhand derer Du erkennen kannst ob es sich bei dir um eine alte Seele handelt. Je mehr Punkte zutreffen desto älter ist deine Seele.

 

Du bist gerne alleine

Alte und reife Seelen haben in ihren früheren Leben so viel erlebt, dass sie die Ruhe suchen. Oftmals sind sie Einzelgänger oder Aussenseiter und verbringen ihre Zeit gerne mit Menschen die älter und reifer sind als sie selber. Die Belange von gleichartrigen interessieren sie nicht so sehr (vor allem in jungen Jahren).

 

Du möchtest allem auf den Grund gehen

Reife Seelen verfolgen ganz andere Interessen als der grossteil der Menschen. Dies ist natürlich altersunabhängig. Schon den Jugendjahren möchte sie alles ganz genau wissen und lassen sich nicht den üblichen Standardantworten abspeisen. Sie schwimmen nicht mit dem Strom und haben schon früh erkannt, dass Wissen Macht bedeutet. Eine alte Seele folgt nicht den aktuellen Trends und lässt sich in kein Pauschalraster drücken. Sie kennt weder Neid, Rivalität noch Missgunst weil sie längst erkannt hat, dass man im Aussen nicht findet was im Innen nicht existiert.

 

Die Spiritualität im Leben alter Seelen

Alte Seelen sind hochsensibel, emotionell und sehr spirituell. Ihre Ego steht nicht im Vordergund sondern sie streben nach Wahrheit und Klarheit. Sie helfen ihrem Umfeld durch ihre Arbeit, weiterzukommen. Materielle Güter, finanzieller Erfolg oder ihr gesellschaftlicher Status hat für sie keine Priorität.

Deine Denkweise, wenn Du eine reife Seele bist

Alte Seelen verfügen über einen analytischen Verstand und beobachten nicht nur sich selbst. sondern auch alles um sich herum. Sie denken viel nach und sind bestrebt immer die besten Lösungen zum Wohle aller zu finden.

 

Das Bewusstsein der Vergänglichkeit

Alte Seelen wissen, dass nicht nur das eigene Leben sondern alles um sie herum vergänglich ist. Aus diesem Grund schätzen und bewahren sie die Umwelt und gehen mit ihr und allen Lebewesen umsichtig um. Auf den ersten Blick macht es den Eindruck, dass reife Seelen eher ziel- und planlos herumirren. Dies allerdings stimmt nur bedingt, denn sie verfolgen einfach ganz «andere» Ziele im Leben und geben sich nicht der Manipulation von aussen hin.

 

Die Sichtweise von alten Seelen

Eine alte Seele setzt sich nicht mit Oberflächlichkeiten auseinander. Sie schaut gerne hinter die Kulissen und versucht neutral nicht zu bewerten und auch nicht zu verurteilen. Sie sind sehr ruhige und ausgeglichene Menschen. Sie wissen dass, der Mensch «alleine auf die Welt kommt» und genauso alleine wieder geht. Probleme existieren nicht, da sie wissen, dass diese ein Teil von ihrem Lebensweg sind und dass immer wieder Höhen und Tiefen im Leben auftauchen. Eine alte Seele versucht nicht verzweifelt, dass eigene Glück in einem anderen Menschen zu finden.

 

Materielle Welt

Reichtum, Erfolg, Ruhm und allgemeine Trends wie das neueste Auto, das beste Smartphone interessiert eine alte Seele nicht besonders. Im materiellen Besitz finden sie keine Erfüllung im Bewusstsein, dass alles vergänglich ist. Sie verbringen ihre Zeit lieber in der Natur oder lesen gerne ein gutes Buch.

 

Die Kindheit einer alten Seele  

Die alten Seelen zeichnen sich bereits in früher Kindheit durch eine Frühreife aus. Sie sind neugierig, intelligent, rebellisch und eher introvertiert. Sie unterscheiden sich deutlich von gleichaltrigen, was jedoch auch Probleme bereiten kann. Sie fühlen sich in der Schule oft gelangweilt und oder unterfordert. Wenn sie aus Langeweile unaufmerksam werden, werden sie dann auch zu Unrecht auch als hyperaktiv eingestuft.

 

Alter

Die reifen Seelen fühlen sich nicht ihrem Alter entsprechend, sondern um vieles reifer. Das bedeutet nicht, dass man sich nicht vital fühlt, sondern dass man mental sich der Zeit um einiges voraus fühlt. Es kommt auch vor, dass das diese Seelen diese oberflächliche Welt voll von Manipulation satt hat und sie sich innerlich ausgelaugt und müde fühlen.