Loading...
Allgemein

Was Astrologie kann und was sie nicht kann?

 

  • Die Astrologie beschreibt sehr klar und umfangreich was vom jeweiligen Fragenden erwartet wird.
  • Anhand einer astrologischen Analyse wird dein Lebensplan klarer umrissen und die dir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten aufgezeigt.
  • Mittels der Astrologie werden dir auch Alternativen sowie andere Lösungen auf deinem Lebensweg vor Augen geführt.
  • Wird die Astrologie richtig eingesetzt, kann sie auch zu einer erweiterten Selbsterkenntnis führen. Bereits vorhandene Möglichkeiten werden neu ausgeleuchtet und können so besser umgesetzt werden. Widersprüche und Fragezeichen werden in einem anderen Blickwinkel betrachtet und tragen so sehr stark zum Verständnis der Mitmenschen bei.
  • Die bisherigen Lebensumstände erscheinen in einem anderen Licht. Durch die ganzheitliche Betrachtung der Gesamtsituation, erkennt man wie stimmig das eigene Leben wirklich ist.
  • Dank einer astrologischen Beratung kann man erkennen, wo die eigenen oder auch die verborgenen Talente schlummern und auf welche Stolpersteine man sich gefasst machen muss.
  • Eine astrologische Analyse zeigt dir auf ob die momentanen Umstände richtig sind um gewisse Handlungen vorzunehmen (Verträge unterschreiben, Operationen, Heiraten etc.)

Was die Astrologie aber nicht kann, ist endgültige Ereignisse voraussagen!

 

Was ist ein Horoskop und was bringt mir das?

Das persönliche Horoskop ist ähnlich wie eine Fotografie des Himmels (Sternenbild). Es ist eine genaue Bestandesaufnahme welche einen ganz speziellen Moment beschreibt, der aus einer Fülle von einzelnen, relevanten Faktoren besteht.

Welche, wenn man das grosse Ganze betrachtet und interpretiert einen Sinn ergeben. Das persönliche Horoskop wird auch öfters mit einer Landkarte verglichen.

Anhand dieser Landkarte werden die bestehenden Möglichkeiten aufgezeigt. Ob diese aber nun genutzt werden, hängt immer vom individuellen Entwicklungsstand eines jeden Einzelnen ab,

Die Astrologie besteht aus einer Zeichensprache welche in drei Symbolsysteme aufgeteilt ist.

  • Die Sternzeichen
     Es gibt 12 Sternzeichen und die sind beim Horoskop in einer bestimmten Weise angeordnet. Etwas einfacher erklärt, kann man den Tierkreis als Aura um die Erde bezeichnen. Jedes einzelne Tierkreiszeichen symbolisiert einen Prozess, welcher sich in der Psyche abspielt und mit denen sich der Mensch identifizieren kann. Die Tierkreiszeichen an und für sich stehen für das Synonym eines entwicklungs- und ausbaufähigen Charakters.
  • Die Planeten
     Sonne und Mond stellen die Himmelskörper dar und werden in der Astrologie als Planeten bezeichnet. Sie stellen energetische Teile der Persönlichkeit dar, und spiegeln einen bestimmten Bereich des Menschen. So symbolisiert die Sonne den Wesenskern des Menschen sowie die Vitalität und seine Persönlichkeit, der Mond steht für die Seele und das Gefühl, Merkur repräsentiert die Kommunikation sowie den Intellekt, Venus natürlich die Liebe und den Genuss sowie die Werte und Mars den Pioniergeist und den eigenen Willen.
  • Die Häuser
     Die Planeten bilden in zueinander gehörenden Verbindungen, die sogenannte Aspekte. Je nach der jeweiligen Konstellation der Häuser wirken diese Energien auf einer der 12 dafür bestimmten Lebensbühnen mehr oder weniger stark. Die Häuser geben darüber Auskunft, in welchem Lebensbereich die Eigenschaften der Sternzeichen und die Energien der Planeten ihre Wirkung zeigen.

Astrologen können aus dem Radix auch das Horoskopbild genannt, den Einfluss der Sterne deuten. Mit der Astrologie kann aufgezeigt werden, ob man die vorhandenen Instrumente, welche man  zur Verfügung hat, den Fähigkeiten gemäss sinnvoll einsetzt und was es zu optimieren oder zu ändern gäbe.

Die Eigenschaften der verschiedenen Sternzeichen

Widder stürmen mit dem Kopf durch die Wand, Stiere sind unglaublich stur, Zwillinge sind sehr gesellig, Krebse eher launisch, den Löwen muss herrschen. Einen pedantischen Intellekt haben Jungfrauen und als charmante Redner entpuppen sich die Waagen. Skorpione sind sehr stur. Schützen und Wassermänner sind flatterhaft und die Steinböcke streben nach Macht. Die Fische wissen mit den Menschen umzugehen.

So oder ähnlich kann man jedem Sternzeichen seine Grundeigenschaften zuordnen. Es ist aber natürlich so, dass diese von der Erziehung, Herkunft und Religion geprägt werden.

 

Widder

21. März

bis

20. April

 

Stier

21. April

bis

21. Mai

 

Zwilling

22. Mai

bis

21. Juni

 

Krebs

22. Juni

bis

23. Juli

 

Löwe

24. Juli

bis

23. August

 

Jungfrau

24. August

bis

23. September

 

Waage

24. September

bis

23. Oktober

 

Skorpion

24. Oktober

bis

22. November

 

Schütze

23. November

bis

21. Dezember

 

Steinbock

22. Dezember

bis

20. Januar

 

Wassermann

21. Januar

bis

19. Februar

 

Fisch

20. Februar

bis

20. März

 

 

Fazit:

Es besteht die Möglichkeit zwischen vielen verschiedenen Horoskopen auszuwählen: Tages-, Monats-, Wochen- oder Jahreshoroskop, Liebeshoroskop, Arbeitshoroskop u.v.m.

Jeder Mensch kann sich dank seiner Konstellation d.h. Geburtsdatum, Zeit und Geburtsort, sein ganz persönliches Horoskop erstellen lassen. Das persönliche Horoskop ist wie ein einzigartiger Finderabdruck.

Hat man Fragen oder dringliche Probleme oder stehen wichtige Entscheidung an, kann es sehr hilfreich sein, sich ein Horoskop erstellen zu lassen. So wird auf eine einfache Art ersichtlich, ob man auf sich auf dem richtigen Weg befindet und wie die vorhandenen Resourcen optimal eingesetzt werden.

Ein Horoskop einem zeigt Chancen und Möglichkeiten auf, ob und wie man diese dann umsetzt, liegt immer in der eigenen Verantwortung.