Loading...
Allgemein

Wie Du Ritualöle selber machen kannst?

Ritualöle - Hellsehen Giulia

Über die Herstellung von Liebes- und anderen Ritualölen

Magische Ritualöle werden seit Urzeiten eingesetzt – um das Objekt der Begierde zu betören, Geld und Reichtum anzuziehen, innere Gelassenheit zu üben oder als Schutz- oder Heilöle. Bis heute werden sie nach uralten Rezepten aus natürlichen Essenzen hergestellt. Ritualöle können als Badeöl, in der Duftlampe oder auch für das tägliche Schönheitsritual verwendet werden, Liebesöl wird gerne auch als Körperöl eingesetzt. Auch persönliche Gegenstände, andere Menschen oder selbst Tiere können mit den Ölen gesalbt werden – die Anwendungsgebiete sind so zahlreich wie die Wirkungen, die du damit erzielen kannst.

Ritualöle lassen sich auch selbst herstellen. Ihre starke energetische Wirkung kommt dann besonders gut zum Ausdruck, wenn das Öl ganz individuell auf die persönlichen Wünsche abgestimmt ist. Für ein Liebesöl oder ein Öl, das Geld und Reichtum anziehen soll, benötigt man zum einen natürlich die passenden Öle. Aber auch wann du das Öl herstellst, ist für die Wirkung entscheidend. Du findest hier zwei Rezepturen für Ritualöle, die du einfach zu Hause selbst herstellen kannst. Die Öle können nach dem Herstellen sofort angewendet werden.

Das Liebesöl

Die Basis des Liebesöls sind 100 Milliliter Mandel- oder Olivenöl. Füge die Blätter einer roten Rosenblüte sowie einen halben Teelöffel Iriswurzel hinzu. Fünf Tropfen Lavendelöl und je drei Tropfen Zimt,- Patschouli und Orangenöl runden die Rezeptur ab. Der beste Zeitpunkt für die Herstellung des Liebesöl ist ein Freitag um 15 Uhr, möglichst kurz vor Vollmond und nicht bei abnehmenden Mond.

Das Wohlstandsöl

Ein halber Liter Oliven- oder Mandelöl sind die Basis des Ritualöls, das Geld und Wohlstand anziehen soll. Füge fünf Tropfen Orangenöl, jeweils zehn Tropfen Zimt- und Zedernöl sowie fünf Tropfen Patschouliöl hinzu und runde die Mischung mit einer Prise Iriswurzel, drei Gewürznelken und einem kleinen Stückchen Ingwer ab. Das Wohlstandsöl wird idealerweise an einem Donnerstag kurz vor Vollmond hergestellt.