Loading...
AllgemeinMagie

Wie entsorge ich Ritualreste?

Bild: Ritualreste -Hellsehen GiuliaWie entsorge ich die Ritualreste?

Auf zahlreichen Wunsch hin, wieder einmal einen Beitrag aus der „magischen Kiste“  😉 . 

Wenn Du magisch arbeitest, solltest Du auch wissen,  wie Du mit den Ueberresten Deiner Rituale (wenn das Ritual fertig ist) umgehen sollst. Wie Du die Ritualüberreste entsorgen musst, richtet sich nach der Art des Zaubers und dem gewünschten Resultat. Hier gibt es grobe Richtlinien – nichts davon ist in Stein gemeißelt  – aber sie geben einen guten Hinweis, wie zu verfahren ist:
  • Etwas soll in Deiner Nähe bleiben, z. B. beim Geldzauber – ein stetes Einkommen: Vergrabe die Ritualreste in Deinem Hinterhof oder hinter Deinem Haus, wichtig ist auf Deinem eigenen Grundstück. Es hilft nicht, wenn Du die Sachen bei Deinem Nachbar vergräbst.  😉 
  • Du möchtest etwas anziehen – z. B. Gesundheit oder Glück …: Vergrabe es wenn Du in einem eigenen Haus wohnst unter der Stufe Deiner Eingangstüre, oder bei Deinem Hauseingang. Geht das nicht, weil Du in Miete in einem Mehrparteienhaus wohnst, dann platziere die Ritualreste innerhalb Deiner Wohnung, am Wohnungseingang. Verstecke sie, damit sie nicht gesehen werden  z. B. im Schirmständer – der am Eingang steht, in einer Vase etc.
  • Wenn Du einen Einfluss unterbrechen, oder einen Zauber brechen möchtest: Verbrenne die Reste in einer feuerfesten Schale an einem Ort wo man offenes Feuer machen kann. Achte dringend auf Brandschutz. Kleine Reste können auch im eigenen Kaminofen verbrannt werden.
  • Wenn sich etwas von Dir entfernen soll, Du es also weg haben möchtest: Dann werfe es in fließendes Wasser (bitte nur Dinge die sich auflösen und dem Wasser nicht schaden), oder vergrabe es an einem anderen Ort weit weg von Deiner Wohnung.
  • Du möchtest das etwas in alle Winde zerstreut wird, sich also von Dir entfernt: Dann vergrabe es auf einen Kreuzweg – bitte vergiss nicht, das gerade an Kreuzwegen Spirits leben, die gerne ein Dankeschön von Dir hätten.
  • Wenn du mit Todesgöttern, Todesspirits  arbeitest: Bringe die Dinge auf einen Friedhof, vergiss auch hier nicht Dich zu bedanken.
  • Wenn Du mit Spirits, Göttern arbeitest die für Heilung zuständig sind: Bring es in die Nähe eines Krankenhauses.
  • Wenn Du mit Spirits arbeitest die für das Gesetz zuständig sind: Bring es in die Nähe einer Polizeistation oder eines Gerichts.
  • Arbeitest Du mit den Elementen verfährst Du ebenso, Feuer zu Feuer, Luft zu Luft etc.
  • Wenn Du nicht möchtest, dass jemand herausfinden kann, dass Du der Verursacher warst: Übergebe es Deinem Spirit oder verstecke es in einem Baum der weit weg ist von Deinem Zuhause.
  • Wenn sich der Zauber verstärken soll, nach und nach: Vergrabe es Richtung Osten.
  • Wenn der Zauber nach einer bestimmten Zeit schwächer werden soll: Vergrabe die Sachen Richtung Westen.
  • Wenn Du möchtest dass Dein Zauber periodisch wirkt, also mal schwächer, mal stärker wird: Versenke die Dinge im Meer (bitte nur wenn es dem Wasser nicht schadet) oder dort wo es Gezeiten gibt.
  Wie schon gesagt, es sind Richtlinien. Aber vielleicht konnte ich mit diesem Beitrag endlich ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Ein kleiner Hinweis zur Arbeit mit den Spirits des haitianischen Vodoos. Du kannst Dir NICHT aussuchen mit welchen Spirits Du arbeitest, die Loa suchen Dich aus – niemals umgekehrt. :mrgreen: Ich wünsche Dir viele zauberhafte Stunden und gutes Gelingen …   Quelle: Melanie Braun /Foto: Pdf quelle unbekannt   

Der Astralkörper

Was ist der Astralkörper Unser physischer Körper ist uns ja ein Begriff. Wir haben Zellen, Blut, Nerven, Haut und Organe. Alles ist greifbar und gut erforscht. Aber wir haben noch einen zweiten

Weiterlesen »

Hat man dich verletzt? Vergebe!

Fällt dir jemand ein der dich verletzt hat, dann solltest Du anfangen ihm zu vergeben oder zu verzeihen. „Nein das geht gar nicht, bekomme ich dann oft zu hören“,  aber

Weiterlesen »

Loslassen

Ich bin nun schon Jahrzehnte „dabei“ und habe in vielen Bereichen des Lebens über die Zeit hinweg zu bestimmten Themen  eine andere Sichtweise gewonnen, als dies in meinen jüngeren Jahren der Fall

Weiterlesen »

Liebe

Liebe ist so wunderbar, es kribbelt in unserem Bauch und die rosarote Brille steht uns auch gut. Es macht den Anschein als würde sich die Erde schneller drehen. Körper, Geist und Seele laufen auf Hochtouren. Sich

Weiterlesen »
Gedanken - Hellsehen Giulia

Die Zukunft befragen..

Welches Orakel? Meine Kunden fragen mich immer mal wieder mit welchen Hilfsmitteln ich denn arbeiten würde. In der Regel verwende ich die Karten (Lenormand-, Tarot-, Skatkarten, Zigeuner, Kipper und Mme. Aimees

Weiterlesen »

Was man bei Magie beachten muss!

Mach‘ Deine Hausaufgaben! 😉 Wenn Du nur wenig Ahnung von der magischen Wirksamkeit von Pflanzen hast, nicht weisst wie man eine Kerze richtig salbt und für den Zauber vorbereitet, die Grundlagen der Magie nicht kennst,

Weiterlesen »
One comment
  1. Zauber

    […] den Zauber korrekt, sprich-  entsorge die Zauberreste dort wo sie entsorgt werden sollen, vergiss nicht die Reinigung hinterher (je nach Zauberart)! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*