Loading...
Allgemein

Träume welche Du bewusst lenken kannst!

Hellsehen Giulia

Träume - Hellsehen Giulia

Luzide Träume auch Klarträume genannt

Im Unterschied zu normalen Träumen sind luzide Träume solche, die du bewusst lenken kannst (hast Du bestimmt auch schon erlebt?)  Natürlich bist du in solch einem Traum  in einem „Zweitkörper“. Luzide Träume nennt man deswegen auch gerne Zweitkörpererlebnisse.

Der Klartraum (luzider Traum) unterscheidet sich vom gewöhnlichen Traum vor allem dadurch, daß sich der Träumer bewusst ist, dass er gerade träumt. (Ich hoffe Du verstehst was ich meine?).

Was sind die Resultate und Konsequenzen von luziden Träumen?

  • es ergibt sich eine deutlich erhöhte (nie totale) Steuerbarkeit des Traumverlaufs und eine Klarheit über die persönliche Entscheidungsfreiheit der Träumende muss nicht mehr vor den Traumfiguren fliehen, sondern kann sich ihnen direkt stellen.
  • Es herrscht eine stark verbesserte Erinnerungsfähigkeit für alle im Traum herrschenden Emotionen. Besonders für die positiven, kraftvollen bis euphorischen Gefühle.
  • Obwohl man sich des Träumens bewusst ist, also über Bewusstsein mit fokussierter Aufmerksamkeit und Kurzzeitgedächtnis verfügt, unterscheidet sich dieser Zustand vom Wachbewusstsein durch die fehlenden Außenreize. Da die Möglichkeit motorische Handlungen auszuführen fehlt und man sich wie gelähmt fühlt (Unfähigkeit Muskeln während des REM-Schlafes zu bewegen) und durch eine veränderte Neurochemie ist das Verhalten im Klartraum symbolisch, unlogisch, bildhaft-assoziativ.
Das Bewusstsein muss also mit anderen Bedingungen umgehen, als im Wachzustand.

Wie werden luzide Träume ausgelöst?

Luzide Träume treten in der Regel im letzten Schlafabschnitt und normalerweise nur während der REM-Schlafphasen auf und werden häufig von präluziden Träumen eingeleitet. Diese präluziden Träume, sind besonders bizarre, vernebelte und halluzinatorische Träume in denen solch ungewöhnlichen Anomalien auftreten, so dass dem Träumer evtl. auffällt, dass er träumt. Luzide Träume sind dann im Regelfall klarer und realitätsnäher (wie bei nichtluzide Träume) aber mit mehr Kontrollmöglichkeiten versehen. Klarträume folgen häufiger Tagen, an denen man ein hohes Erregungsmaß aufwies: Krisen, intensive Begegnungen mit einer Person, nach Liebeserfahrungen und Geschlechtsverkehr, aber auch nach Meditationen waren Klarträume signifikant häufiger. Luzide Träume sind in vielen Kulturkreisen bekannt. Es gibt auch eine spezielle Form des Yogas zum Erreichen von Klarträumen. Der Einwand, es würde sich dabei nur um ein „Mikroerwachen“ handelt, wurde bereits wissenschaftlich widerlegt. So jetzt weisst Du Bscheid 🙂   Was ist eigentlich der Unterschied zur Astralwanderung oder der ausserkörperlichen Wahrnehmung? Foto: Fotolia.de/ copyright: vege

Der Astralkörper

Was ist der Astralkörper Unser physischer Körper ist uns ja ein Begriff. Wir haben Zellen, Blut, Nerven, Haut und Organe. Alles ist greifbar und gut erforscht. Aber wir haben noch einen zweiten

Weiterlesen »

Hat man dich verletzt? Vergebe!

Fällt dir jemand ein der dich verletzt hat, dann solltest Du anfangen ihm zu vergeben oder zu verzeihen. „Nein das geht gar nicht, bekomme ich dann oft zu hören“,  aber

Weiterlesen »

Loslassen

Ich bin nun schon Jahrzehnte „dabei“ und habe in vielen Bereichen des Lebens über die Zeit hinweg zu bestimmten Themen  eine andere Sichtweise gewonnen, als dies in meinen jüngeren Jahren der Fall

Weiterlesen »

Hat man dich verletzt? Vergebe!

Fällt dir jemand ein der dich verletzt hat, dann solltest Du anfangen ihm zu vergeben oder zu verzeihen. „Nein das geht gar nicht, bekomme ich dann oft zu hören“,  aber

Weiterlesen »

Geheimnisvolle Rituale mit Goofer Dust

Goofer Dust – Schadenzauber und mehr.. Der Umgang mit gefährlichen Substanzen, erfordert viel Verantwortungsgefühl und darf nie aus dem „Ego“ heraus geschehen! Goofer Dust wird in der alten Voodoo Praxis

Weiterlesen »